Resonanzen Seite 4
08.09.2014 Sehr geehrter Herr Wimmer, seit über zehn Jahren fliege ich immer wieder nach Ägypten (wenn man einmal da war, hat man Blut geleckt!). Demgemäß besitze ich inzwischen eine große Menge Bücher und DVDs über Ägypten. Nun bin ich zufällig auf Ihre Ägypten-DVDs gestoßen (und ärgere mich, dass ich sie nicht eher gesehen habe). Sie rufen wunderschöne Erinnerungen wach. Ihre Art, wie Sie die Filme zusammenstellen, ist einfach großartig! Besonders gefällt mir, dass Sie nicht - wie heute in Filmen allgemein üblich - zu schnell von einem Bild zum nächsten wechseln. Auch die Mischung zwischen Altem und Neuem finde ich ausgesprochen gelungen! Wer Ihre Filme gesehen hat, muss sie lieben, ich kenne keine vergleichbar guten! Herzliche Grüße Gernot L. Geise
19.08.2014 Guten Tag Herr Wimmer, ich bin seit fünf Jahren im Besitz der drei Korsika DVDs. Im Sept. 2009 hatte ich Ihnen schon die positive Resonanz hinsichtlich der Gestaltung der DVDs entgegengebracht. Nach den sieben Korsika-Besuchen in den 70er und 80er Jahren war es nunmehr in 2014 endlich wieder soweit ! Mit meiner Familie und Freunden haben wir im Sommer die schönste Insel des Mittelmeeres bereist. Die DVDs dienten der informativen und nostalgischen Einstimmung auf den Urlaub, auch der Regionen die wir aus zeitlichen Gründen nicht bereisen konnten. Also, nochmals Danke für die Dokumentation. Viele Grüße (Hendrik Tacke)
21.07.2014 ITALIEN - Toscana, Wiege der Renaissance im alten Kulturland der Etrusker: Weiter geht es mit der Serie "Individuelles Reisen". Selbst gerade von einer Rundreise durch die Toskana zurückgekehrt, war ich besonders gespannt und erfreut über die neuen DVDs von Peter Wimmer. Wir werden mit ansprechenden Bildern durch die Landschaft und die Orte der Toskana geführt. Die Filmeinstellungen strahlen Ruhe aus. Touristenströme bleiben meist außen vor. In den Museen und Kirchen werden wir mit der Arbeitsweise der unterschiedlichen Künstler der Renaissance bekannt gemacht. Ruhige Detailaufnahmen geben mehr Muße zum Betrachten als wahrscheinlich vor Ort im Menschengedränge und ungünstiger Kopfhaltung. Selbst Erlebtes kommt wieder ins Bewusstsein. Besonders zu erwähnen sind auch die Darstellungen aus etruskischer Zeit. Die Toskana ist Kulturland pur. Eine Neuheit – erwähnte Künstler werden mit Namen eingeblendet. Wie bisher geben eingeblendete Karten Auskunft, wo wir uns befinden. Peter Wimmer bleibt seinem Darstellungs-Muster treu und gibt umfassende Informationen zu Geschichte, Land und Leuten. Das macht Freude beim Betrachten. Jedem zu empfehlen, der einen Reisebericht von einer etwas anderen Art genießen will. (Gisela Lippok)
13.05.2014 Hallo Herr Wimmer, wir sind ganz begeistert von Ihren Filmen. Könnte man einen Sonderpreis bei Abnahme der gesamten Sammlung erhalten? Das wären dann 61 Videos (von den insgesamt 64 haben wir schon Luxor 1 und 2 und Tutanchamun). Vielen Dank für Ihre Mühen mit freundlichen Grüßen aus Leverkusen, Norbert Hammermann
21.01.2014 Frankreich - Dordogne/Perigord - Wiege der Kunst Teil 2: Es ist eine grosse Freude diese DVD zu sehen. Sie ist sehr informativ und hat schöne Aufnahmen. Das Beste ist aber, dass man nur den Sprecher hört - hier stört keine Musik, wie es leider heutzutage so oft der Fall ist. Ich werde die DVD mehrmals ansehen vor meiner Reise dahin in ein paar Monaten. (Dänisch "Musiclower")
06.11.2013 Meine Eltern (zwischen 60 und 70) fahren mit ihrem ausgebauten Ford Transit durch Europa und nehmen Ihre Filme immer als „Schnuppermaterial”. Gerne bestellen wir die nächsten direkt bei Ihnen. (F. Lotze)
17.10.2013 Erfahrungsbericht über Ägypten - Highlights der Pharaonischen Kultur (DVD) bei ciao.de: Ich interessiere mich schon eine kleine Ewigkeit für die Antike. Insbesondere Rom, Griechenland und Ägypten. Deshalb verschlinge ich neue Bücher und DVDs. Diese war auf jeden Fall ein absoluter Glücksgriff. Normaler Weise zahlt man 35 Euro für die Doku-DVD. Doch mit sehr viel Dusel habe ich sie günstiger bei Thalia erhalten. Die DVD punktet auf jeden Fall mit Wissen und Fakten. Die Richtung wird bestimmt vom blauen Nil. Ägypten ist ein typisches Beispiel für die Macht, die dem Wasser in einer Wüstenregion zukommt. Ohne den Nil wäre das Land sicherlich ein unbedeutender Teil der Wüste Sahare geblieben. Die Dokumentation zeigt die Museen und Schauplätze von Ägypten. Es sind die legendären Städte Gizeh, Sakkara, Kairo, El Amarna, Luxor, Karnak und Assuan. Peter Wimmer stellt diese so vor, wie ein Reisender sie heute antrifft. Dabei bindet er die historische Komponente mit ein - er dokumentiert und kommentiert wunderschöne Details, die dem flüchtigen Betrachter verborgen bleiben, unbeschwert mit passender Atmosphäre. Es bleibt genügend Zeit das Gezeigte zu genießen und zu studieren. Es ist eine grandiose Darstellung der Hochkultur von Ägypten. Alle legendären Orte sind vertreten. Es gibt klare Fakten und Details. Gott sei dank spart man sich aufwändige Inszenierungen. Am eindrucksvollsten finde ich die Sargkammer der Cheops Pyramide. Man sieht den Anspruch des Pharaos, gottgegeben zu sein und natürlich die überragenden Verdienste der alten Baumeister. Weiter geht es nach Sakkara, wo man die Mastabas der Wesire bewundern kann. Hier wird die sagenumwobene Hochkultur widergespiegelt. Umfassend wird man anschließend im ägyptischen Museum von Kairo informiert. Vor allem der Grabschatz des Kindkönigs Tutanchamun ist sehr gut dargestellt. Es ist ein Einblick von Kultur, Machtstreben und Einfluss der Monarchie. Die Bilder sind atemberaubend schön und die Informationen tief gehend. Man kann hier die größten Entdeckungen in der Geschichte bewundern. Zudem sieht man Gräber hoher Beamter, Wandreliefs im Tempeln und natürlich den Amun-Re-Tempel in Karnak - den größten Tempelkomplex der Menschheitsgeschichte. Am beeindruckendsten fand ich jedoch den Terrassentempel der Pharaonin Hatschepsut und den Luxor-Tempel. Beides sind Juwelen der Geschichte und ein Beweis für das große Wissen an Baukunst und Architektur. Doch die Dokumentation führt auch in die Landschaft bei Assuan. Eine atemberaubende Kulisse und viele Kulturstätten. Die DVD ist für jeden geeignet. Einerseits für Leute, die mal nach Ägypten wollen. Andererseits für Leute wie mich, die begierig auf historische Fakten sind. Das Gesamtpaket stimmt – man erhält eine anschaulich fundierte Dokumentation, die mit Bildern und Wissen punkten kann. Deshalb alle verfügbaren Sterne von mir und eine klare Kaufempfehlung. FAZIT: Der Kauf hat sich auf jeden Fall gelohnt. Man erhält eine faktenreiche und anschauliche Dokumentation von Ägypten. Die wichtigsten Schauplätze werden gezeigt und detailliert vorgestellt. Das Preis Leistungsverhältnis ist ok. Deshalb alle verfügbaren Sterne. (fantagirlie)
20.08.2013 "Frankreich - im Süden, das reiche Erbe einer sehr bewegten Epoche" Ein weiterer Baustein der Serie "Individuelles Reisen". Peter Wimmer bleibt auch in diesem neuen Reisebericht über den Süden Frankreichs seinem ansprechenden Muster treu: Mit viel Liebe zum Detail führt er durch weniger bekannte Gebiete dieses großen Landes. Eingeblendete Karten geben Auskunft, wo wir uns befinden. Die DVDs sind angereichert mit umfassenden Informationen zu Landschaft, Geschichte und Kultur - ich habe viel Neues erfahren. Überrascht hat mich die Vielzahl der Burgen, deren Geschichte eng mit den wegweisenden historischen Ereignissen in Frankreich verbunden ist - einschließlich der "Kreuzzüge" gegen Andersdenkende im eigenen Land. Kleine verwinkelte Orte beeindrucken durch die Ausstrahlung ihres Kulturerbes. Die Reise führt vom Südteil des Zentralmassivs entlang der Pyrenäen zum Atlantik - durch Täler, über Passstraßen und Wege abseits des Hauptverkehrs. Persönliche Eindrücke und Tipps zu Unterkünften und möglichen Ausflügen runden den Bericht ab. Ein Muss für jeden Interessierten. (Gisela Lippok)
23.07.2013 Ägypten - Göttertempel und Gräber Teil 1. Natürlich gibt es inzwischen die meisten DVDs im 16:9-Format, und natürlich gibt es inzwischen Blu-Rays in HD-Bildqualität.Trotzdem ist diese SD 4:3 Dokumentation das beste was der Altägypten-Interessierte bekommen kann. Ich besitze eine große Menge an Ägypten-Dokumentationen. Aber diese mehrteilige Reihe bietet so viele sachliche und ausführliche Infos und Bilder wie keine andere. Eine absolute Empfehlung ! (M. Zimmermann)
18.04.2013 Frankreich - Dordogne/Perigord - Wiege der Kunst Teil 2. Nachdem ich schon die erste DVD gekauft hatte und von dieser sehr begeistert war, ist nun auch die zweite so informativ, dass ich sie sehr gut weiter empfehlen kann. Die Aufnahmen sind sehr gut und mann erfährt unglaublich viel über diese historische Landschaft mit ihren wunderschönen Städten. (Dorothea Wittemann)
03.03.2013 Hallo Herr Wimmer, nachdem wir bereits Ihre Schottland- und Korsika-Reihen genossen haben, möchten wir uns nun mit Ihnen nach Irland begeben. Bitte senden Sie uns daher die Folgen „IRLAND – Perle der Natur und des Menschseins, Teil 1, 2, 3 und 4“ gemäß Ihres aktuellen Angebotes zu. Sollte trotz des Sonderpreises die Aktion „Bei der Abnahme von 4 DVD's erhalten Sie einen Bonusfilm Ihrer Wahl“ gelten, möchten wir gerne noch die Pompeji-DVD mitbestellen. Wir freuen uns schon auf gewohnt informative und kurzweilige Filmabende! (Thomas Müller)
30.09.2012 Sehr geehrter Herr Wimmer, als erstes an dieser Stelle herzlichen Dank für Ihre hervorragenden filmischen Dokumentationen, die mir schon als Leitfaden für Exkursionen in die Bretagne und zuletzt auch nach Schottland dienten. Insbesondere für wissenschaftlich interessierte auf dem Gebiet Megalithkultur sind ihre Arbeiten eine ganz hervorragende Einführung. Als nächstes Reiseziel haben meine Frau und ich Lanzarote ins Auge gefasst. Ich bitte Sie mir deshalb die Teile 1 und 2 Ihrer Kanarenreihe (mit Lanzarote und Teneriffa) zuzusenden. (Dr. Tilmann Kirchner)
22.09.2012 Hallo Herr Wimmer, ich habe ein paar DVDs von Ihnen gesehen und Lust auf mehr bekommen. Ich möchte folgende Artikel bestellen: LUXOR – Göttertempel und Gräber, Teil 1, 2, 3 und 4. Als Bonus wünsche ich mir Teil 5. (Carolin Dingeldein)
03.04.2012 Sehr geehrter Herr Wimmer! Vielen Dank für die schnelle Zusendung, den Teil 3 habe ich mir gleich Gestern Abend angesehen und ich muss sagen, ich bin unglaublich begeistert über diese wunderschönen Aufnahmen. Was mir besonders gut gefällt ist die Perspektive aus dem Auto, da fährt man direkt mit. Und wer schon mal in Irland auf diesen engen Strassen unterwegs war, weiß was das für ein Gefühl ist. Ich liebe es!!! Ihre Filme verkürzen mir die Wartezeit bis zum nächsten Besuch in Irland. Herzlichen Dank Herr Wimmer, dass Sie sich so große Mühe machen, um Menschen wie mir eine Freude zu machen. Ich werde mir demnächst auch noch die England-Filme bestellen. (Helga Saatzer)
30.03.2012 Guten Tag Herr Wimmer! Besten Dank für die superschnelle Zusendung der DVD Teil 1 - Irland. Den Teil 2 habe ich mir schon vor einiger Zeit gekauft und als "Irland-Liebhaberin" bin ich begeistert über Ihre Aufnahmen. Alles so, wie es wirklich ist, einfach herrlich. Deshalb freue ich mich jetzt auch auf den Teil 1. Irland ist für mich das schönste Land der Welt mit lieben Menschen und einer grandiosen Natur;  ich fliege mindestens einmal im Jahr für einige Wochen nach Irland und fahre ebenfalls mit einem Mietauto kreuz und quer durch die Insel. Deshalb sind Ihre Filmaufnahmen liebe positive Erinnerungen. Würden Sie mir bitte auch noch die Teile 3 und 4 zusenden? Im Juli bin ich wieder in Irland; dieses Mal geht's zur Dingle und zu Freunden nach Tahilla (Nähe Kenmare); mein jüngster Sohn (24 J.) begleitet mich wieder und ist ebenso begeistert wie ich. Ich wünsche Ihnen noch viele schöne Reisen mit interessanten Anregungen für künftige DVD's. Mit den besten Wünschen verbleibe ich mit bestem Dank, Helga Saatzer.
07.03.2012 Hallo Herr Wimmer, Ihre dreiteilige Filmreise zu den Megalithen der Bretagne hat mir sehr gefallen. Darum bestelle ich jetzt  je eine DVD "Malta + Gozo" Teil 1 + 2 ... (Albert Scheile)
28.02.2012 Hallo Herr Wimmer, ich möchte gerne wieder DVD’s bei Ihnen bestellen. Die Reihen Schottland und Irland haben wir jetzt komplett, uns fehlen nur noch Teil 2 und Teil 3 von England. Unsere Hochzeitsreise wird nämlich nach Südengland gehen und da brauchen wir noch die DVD’s zur Vorbereitung. Wir finden Ihre DVD’s einfach klasse, sie sind so authentisch, man fühlt sich als wäre man dort und wird wirklich gut informiert und bekommt einen sehr guten Eindruck vom Land. (Kerstin Burghardt)
26.02.2012 Fortsetzung der Reiseberichte der Extraklasse. Mit den Filmen über Türkei-Zentralanatolien besucht Peter Wimmer zwar ein touristisch bekanntes Gebiet, er lässt uns aber auch an seinen Erlebnissen und Entdeckungen fern der Touristenströme teilhaben. Er gibt umfangreiche Informationen und Einblicke in die großartige Kulturlandschaft. Die brillanten Aufnahmen weiß man um so mehr zu schätzen, weil man teilnimmt an den zum Teil schwierigen Bedingungen der Aufnahme (z.B. Fortbewegung in Hockhaltung in engen Gängen der im Felsen gelegenen Klosteranlagen) Spannend. Eingeblendete Übersichtskarten geben beim Szenenwechsel Orientierung. Die Filme sind für Geist und Seele eine Bereicherung. Einfach genießen!! (Gisela Lippok)
26.02.2012 Unbekanntes aus Italien. In den beiden Valcamonica-Filmen widmet sich Peter Wimmer seinem Lieblingsthema: Beginn der Kultur in der Menschheitsgeschichte. Er stellt uns Felszeichnungen im Norden Italiens vor, die durch ihre Klarheit und Lebhaftigkeit beeindrucken. Dieses Gebiet war eher Insidern bekannt, weckt aber großes Interesse, um auf Spurensuche zu gehen. Die angrenzenden Dörfer faszinieren durch ihre Lage mitten im Fels, schwer zugänglich. Sie bieten jedoch große Überraschungen hinsichtlich der verborgenen Schätze in den kleinen Kirchen. Gut erhaltene Fresken aus dem 15. Jhd. geben Einblick in das Schaffen der Künstler - fern der Metropole Rom. Die Filme von Peter Wimmer erfreuen den Betrachter immer wieder durch den Umfang der Informationen sowie dem ruhigen Wort- und Bildvortrag. Durch eingeblendete Karten mit Markierungen weiß man immer, wo der aktuelle Schauplatz ist. Für Kenner und Interessierte ein Muss. (Gisela Lippok)
24.02.2012 Hallo Herr Wimmer, vielen Dank für die schnelle Lieferung der Türkei-Reihe und der Bonus-DVD "ITALIEN – Valcamonica, heiliges Tal der Camunen Bibliothek der Vorzeit, Teil 1".  Den Bonus habe ich zuerst angeschaut und war überrascht. Für mich war dieses Gebiet ganz unbekannt, auch, dass es hier (Italien) so viele Felszeichnungen gibt. Das war Horizonterweiterung. Auch die Qualität und die ausgestrahlte Bewegung in den Figuren war beeindruckend, natürlich ebenso die Lage der Dörfer so in der Felswand. Super. (Gisela Lippok)
12.02.2012 Sehr geehrter Herr Wimmer, wir haben bei Freunden Ihre herrlichen Aufnahmen von Tutanchamun und seinen Grabbeigaben gesehen. Wir sind von der Qualität der Aufnahmen beigeistert und bitten deshalb um Lieferung aller 14 DVD's der Reihe "Schönheit und Anmut.."!! (Dieter Vogel)
15.01.2012 Guten Abend Herr Wimmer, bereits im Oktober vergangenen Jahres hatte ich bei Ihnen die DVD „LUXOR – Göttertempel und Gräber, Teil 4“ bestellt. Das Filmmaterial hat mich, die ich seit 13 Jahren in regelmäßigen Abständen Ägypten bereise, sowohl in der Zusammenstellung als auch in der professionellen Aufmachung sehr angesprochen und beeindruckt (und in meiner These bestärkt, dass sich für Männer doch mehr Türen in der arabischen Welt öffnen als für alleinreisende Frauen). Einigen befreundeten „Hobby-Ägyptologen“ habe ich Sie auch umgehend weiterempfohlen. Ich möchte nunmehr hiermit bei Ihnen zum Editionspreis die Kollektion „Schönheit, Anmut und große Architektur im alten Ägypten“ bestellen. (Martina Siebert)
04.12.2011 Hallo Herr Wimmer, zurzeit befinden wir uns in den Planungen für unseren Sommerurlaub 2012, der uns nach Korsika führen soll. Nachdem wir bereits Ihre Schottland-DVDs genossen haben, möchten wir für die Vorbereitung und als perfekte Einstimmung gerne folgende DVDs bei Ihnen bestellen: ... (Thomas Müller)
21.10.2011 Uli Porath in www.korsika-forum.de: Hallo zusammen, vor einiger Zeit ist mir etwas in die Hände gefallen, was ich Euch unbedingt berichten muss: Die dreiteilige filmische Dokumentation "KORSIKA - traumhafte Küsten, bizarre Bergwelt" von Peter Wimmer. Etwas hochkarätigeres habe ich zu Korsika noch nicht gesehen. Drei mal 90 Minuten Korsika vom Feinsten, gibt's auf DVD zu kaufen. Im Deutschen Fernsehen kann sowas nicht gesendet werden, zu lang, und da würde man ja seinem Bildungsauftrag gerecht werden, das geht ja nun gar nicht. Und bei den Proll-Sendern erst recht nicht, die und ihr sogenanntes Publikum sind da mit Stefan Raab und Dschungelshows beschäftigt genug. Aber meine Empfehlung steht, kaufts Euch und schaut's Euch an - herrlich! Auf diesem Niveau spielen sich auch meine Korsika-Urlaube ab. Nur dass ich keine Filme mache, sondern Fotos und mein Reisetagebuch. Die Dokumentation beschäftigt sich recht intensiv mit der Kulturgeschichte Korsikas. Peter Wimmer scheint keine noch so unscheinbare Kirche, keinen Menhir und keinen Dolmen auszulassen. Er unternimmt Ausflüge, scheute auch kein schlechtes Wetter, fühlt sich in die Geschichte hinein und erklärt, warum Korsika ist wie es ist. Gleichzeitig scheint er die gute und deftige Küche zu genießen und lässt es sich am Abend auch ab und an richtig gutgehen. Und das alles wird begleitet von wunderbaren und ehrlichen Bildern, die nicht nur permanenten Sonnenschein suggerieren, sondern Korsika zeigen wie es sich auch immer mir gezeigt hat: rauh und bisweilen wild, aber immer faszinierend.
16.10.2011 Sehr geehrter Herr Wimmer, im Februar schenkte ich meinem Mann die erste Ihrer Marokko DVD´s zum Geburtstag, da wir im Sommer eine kurze Rundreise im Süden seiner Heimat geplant hatten. Er kannte den Süden bis auf Marrakesch, Essauouira und einigen andere Städte an der Atlantikküste, auch noch nicht. Die Liebe, mit der Sie diesen Film gemacht haben, hat uns beide in Ihren Bann gezogen. Er strahlt eine unglaubliche Ruhe aus. Sie haben dem Zuschauer die Zeit gelassen alles wahrnehmen zu können und in den richtigen Momenten geschwiegen. Sehr toll. Dann haben wir den Süden selbst erlebt und waren so über die Maßen begeistert, dass eine Idee entstanden ist. Beruflich ist es für meinen Mann hier in Deutschland sehr sehr schwer und er ist schon länger auf der Suche nach einer guten Idee selbständig zu arbeiten. Als meine Kinder nun auch für ein paar Tage nach Marokko kamen und er ihnen mit seiner eigenen Begeisterung sein Land zeigen konnte, war klar, er ist ein toller Reiseleiter. Wir möchten mit kleinen Gruppen (6 Pers.) ganz individuell durch Marokkos Süden reisen. Mein Mann hat dort sofort zu den Einheimischen Kontakt und wir wurden z.B. bei Berbern zum Tee nach Hause eingeladen. Solche Erlebnisse hat man als Tourist sonst einfach nicht. So etwas möchten wir mit anderen Menschen teilen und die Reise so gestalten, wie die Gruppe es sich wünscht. Wieder zu Hause, nahm die Idee weiter Formen an und wir bestellten erstmal die beiden folgenden Teile Ihrer Marokkoreise. Auch diese beiden Filme sind wirklich großartig. Wir sehen das jetzt, wo wir selber dort waren, natürlich noch einmal mit ganz anderen Augen. Unter www.tarik-tours.de sind wir dabei eine Webside zu erstellen...
27.03.2011 Hallo und guten Tag, inspiriert von den vier Irland DVD's möchte ich nun gerne alle vier Teile der Reihe " Schottland-Mystische Welt am Rand Europas" bestellen ...
16.03.2011 Hallo Herr Wimmer, hiermit möchte ich gerne die England-DVD „Im Süd-Westen, Teil 1“ bestellen. Wir haben schon die Irland- und die Schottland-Reihe und beide gefallen uns wirklich gut, tolle Aufnahmen. Wir haben schon selbst einige Ecken besucht und Ihre Aufnahmen sind echt authentisch ...
04.03.2011 Hallo Herr Wimmer. Ich möchte Ihnen sagen, dass mir Ihre Reiseberichte, die DVDs über Marokko, ausnahmslos gut gefallen haben. Ich habe mittlerweile schon viele gesehen, aber ihre sind einzigartig! Nicht nur die Aufnahmen, auch ihre Erzählweise und Sprache haben mich total fasziniert. Daraus spricht viel Herzlichkeit, Einfühlungsvermögen für andere Kulturen und Menschen, Respekt und Achtung vor deren Leben. Ich kenne Marokko auch und habe es lieben und schätzen gelernt. Deshalb hatte ich mir DVDs bestellt um darin zu schwelgen, denn selber filmen kann ich nicht. Das war die beste Wahl die ich treffen konnte. Ich danke Ihnen. Mir fehlt leider der Mut als Frau individuell allein in Marokko herumzufahren, noch. Ich würde es gerne so machen wie Sie. Das hat mich aber wieder sehr motiviert es doch zu tun. Ich werde mir auch noch andere Berichte von Ihnen kaufen. Ich habe gesehen, Sie schreiben auch Bücher. Das interessiert mich sehr bei Ihrer schönen Sprache. Bitte schicken Sie mir eine Kostprobe ...
24.02.2011 Zypern spezial. Diesmal hat Peter Wimmer Zypern zum Ziel und lässt uns teilhaben an seiner Rundreise durch die Republik. Abseits vom Strandtourismus werden Eindrücke der weniger bekannten Landschaft und Kultur - vor allem der byzantinischen Kunst - vermittelt. Die Geschichte Zyperns ist durch die Einflüsse verschiedener Kulturen im Laufe der Jahrtausende geprägt. Durch Darstellungen aus den Museen und verschiedenen Ausgrabungsstätten wird dies verdeutlicht. Mit fundiertem geschichtlichem Wissen werden Bezüge erklärt und analysiert und dem Betrachter in der bewährten ruhigen Weise nahegebracht. Überraschend fand ich den Reichtum der Darstellungen in den Scheunendachkirchen, die versteckt in Seitentälern auf Entdeckung warteten. Aber nicht nur Historisches gibt es. Der an individuellen Reisen Interessierte erhält im Laufe der Filme auch wertvolle Informationen für eigene Planungen. Es ist ein Genuss, die drei Filme zu betrachten. (Gisela Lippok)

Resonanzen

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5